Allgemein

Schneeshooting im Schwarzwald

Deutscher Schäferhund rennt durch den Schnee

Dieses Shooting liegt schon wieder einen Monat zurück. Genau eine Woche vor Weihnachten haben wir uns dafür getroffen. Gefühlt mit der einzig schöne Wintertag, den wir seitdem hatten. Ok dieses Jahr hatten wir auch genau 2 Tage lang bisher Schnee und Kälte – so richtig Winter ist das aber bei weitem nicht. Ich wünsche mir hiermit offiziell den Winter zurück! Jetzt fange ich aber nochmal beim Anfang an: Die liebe Dunja hat ihrer Mama zum Geburtstag einen Gutschein für ein tierisches Fotoshooting bei mir geschenkt. Als ich ihre Anfrage bekam, hab ich erstmal gelacht vor Freude! 8 Tiere und ihre Mama sollte ich fotografieren. 4 Hunde und 4 Pferde. Der Wahnsinn oder? So viele Tiere von einem Halter hatte ich bisher noch nicht vor meiner Kamera. Ich hab mich also riesig gefreut, dass sie sich für mich entschieden hat. Die Pferde kommen übrigens im Frühling dran, wenn die Natur draussen wieder erwacht. Ursprünglich war geplant, dass ich die Hunde beim Pferdehof ihrer Mama fotografiere. Ich bin also an einem Sonntag Richtung Pferdehof, der in Wehr liegt, losgefahren und dachte mir während der Fahrt dorthin, dass das Wetter echt nicht berauschend ist, alleine vom ganzen Matsch und überhaupt hatte es davor die Tage gefühlt ständig geregnet. Aber auch daraus versuche ich das Beste zu machen. Wenn ich von mir zu Hause Richtung Wehr fahre, habe ich einen tollen Blick auf den Schwarzwald. Und was soll ich euch sagen, da war es überall weiss. Und sah so verdammt schön, ruhig und hell aus. Ich hatte mir schon im Auto überlegt wie ich Dunja und ihre Mama irgendwie davon überzeugen kann, hoch in den Schwarzwald zu fahren. Innerlich hab ich einfach gehofft, dass die Beiden genau die gleiche Idee haben. Und wie es doch manchmal so schön im Leben ist, war es auch so. Dunja hatte gleich die Idee als ich aus dem Auto gestiegen bin, musste nur noch ihre Mama überredet werden. Hach war ich froh! Also haben wir die Hunde geschnappt und hoch in die Berge. Ich liebe es, wenn Kunden ebenfalls so spontan sind und alles mitmachen. Vor allem, wenn es sich dann doppelt lohnt. Und auf einmal waren wir im absoluten winter wonderland. Alles weiss, alles schön, einfach perfekt. Die Hunde haben sich auch gefreut und wollten gleich lostoben. Wir sind dann einfach losgezogen, durch den Schnee gestapft und nacheinander habe ich ganz wundervolle Aufnahmen von allen 4 Hunden gemacht. Und am Ende durfte die Mama auch noch für mich im Schnee liegen und mit ihren zwei Schäferhunden modeln. Wir hatten also alle einen ganz wunderbaren und lustigen Tag im Schnee, bei dem tolle Fotos entstanden sind.

Schäfermix mit SchneeschnauzeDeutscher Schäferhund rennt durch den SchneeHundefotografie rund um Basel: Deutscher Schäfer im SchwarzwaldMischling im KopfportraitMischling im Schnee im SchwarzwaldEin TeamMensch- und Tierfotografie in der SchweizWeisser stattlicher Schäferhundmischling steht im SchneeHundefotografie in der Schweiz: Weisser Schäferhundmischling sitzt im tiefen Schnee

Comments

  1. Arthr Schlappinger 14. Januar 2018 Antworten

    Schöne Bilder im Schnee. Im Schnee toben macht den Hunden ja richtig Spaß, was auch offensichtlich ist