Hundefotografie

Blog Beiträge rund um Hundefotografie und Hundefotoshootings

Safran posiert als Statue

Tierfotografie in Basel: Aufnahme unseres Windhundmischlings Safran auf einer Treppe in der Nähe des Wenkenparks in Riehen

Es macht unheimlich viel Spass mit seinem eigenen Hund zu fotografieren, umso schwieriger ist es allerdings nachher beim Sichten der Fotos, eine Auswahl zu treffen. Ich kann mich dann nie richtig von „schlechten“ Fotos trennen – geht es euch auch so, wenn es das eigene Tier ist? Aber die Festplatte wird es euch danken und mir auch! 😉 Also nehme ich mir jetzt vor, gut auszuwählen und den Rest zu löschen. Dieses Foto hier gehört zu den „guten“ Fotos und das zeige ich euch natürlich. 🙂 In der Nähe von Basel in der Vorstadt Riehen gibt es einen tollen Park – der Wenkenpark. Leider sind Hunde dort noch nicht mal an der Leine erlaubt – nur auf dem Hauptweg und da wo diese Treppe steht. Bietet sich somit leider schlecht als Fotoshooting-Location an – obwohl es dort sehr viele tolle Plätze gibt. Aber immerhin auf dieser Treppe konnten wir ihn fotografieren und posen lassen. 🙂 Eigentlich liebe ich ja Fotos ohne Halsband, aber auf diesem Foto wirkt Safran mit Halsband auf dieser tollen Treppe „dominanter“ und ausdrucksstärker als ohne Halsband (wir haben mit und ohne fotografiert). Was sagt ihr dazu?

Kommentare