Blog

Hier ein paar Beispiele, unserer Arbeiten, aus den verschiedenen Kategorien.

Familienshooting mit einer ganz süssen Familie

Familienshooting mit Hund und Kleinkind

Unser allererstes Familienshooting dieser Art. Lustigerweise hatte ich im Frühling in meinem Blogeintrag „Rudelliebe Fotoshooting mit Anouchka und ihren beiden Hunden“ geschrieben, dass wir ruhig öfter Rudel fotografieren möchten. Und siehe da es sind seitdem einige Anfragen reingekommen. Ob Zufall oder nicht sei mal offen gelassen. Jedenfalls hatten wir die Konstellation Familie und Hund so noch nicht. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut. Eine Freundin von mir hat ihrer Schwägerin einen Gutschein von uns zum Geburtstag geschenkt. Also ein wirklich grosses Rudel, dass wir fotografieren durften. Also haben wir uns erstmal Gedanken gemacht wie wir das mit Kleinkind anstellen. Da wir hauptsächlich am Abend zum Sonnenuntergang fotografieren, fiel das schon mal weg. Da ist Schlafenszeit für den Kleinen. Es hiess umdisponieren und eine Location finden, wo wir, falls es sonnig sein sollte, genügend Schattenplätze hatten. Da wir den Grütt-Park in Lörrach von anderen Tierfotoshootings recht gut kennen, haben wir uns für diesen entschieden und uns am Vormittag mit allen 4en getroffen. Das Wetter war fast wie bestellt. Erst war es bewölkt und wir hatten super Licht. Dann riss die Wolkendecke auf und es wurde zunehmend sonniger. Da es viele Schattenplätze dank grosser Bäume gibt, konnten wir also dahin ausweichen. Die Herausforderung bei diesem Shooting lag darin, den kleinen Sohnemann von 2,5 Jahren und Akitahündin Mila zusammen zu fotografieren. Mila hatte nämlich am Anfang keine Lust und wollte lieber die Umgebung erkunden. Also haben wir ihr ein bisschen Zeit gelassen und dann erneut versucht. Es hat dann auch geklappt und es sind einige schöne Aufnahmen von den Beiden entstanden. Da weitere Fotos nur mit dem Kleinen und Mila nicht möglich waren, kamen auch noch Mama und Papa in den Genuss fotografiert zu werden. Und dabei sind schöne, natürliche Fotos von der gesamten Familie entstanden. Wenn der eigentliche Plan nicht funktioniert, muss eben ein neuer her. Wir sind da immer sehr flexibel und geben unser Bestes.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rating*